Restaurants

Leckers Essen gehört auf Boa Vista zum guten Ton. Damit ihr euch etwas einfacher zurecht findet und nicht immer die gleichen Restaurants besucht, möchten wir euch eine kleine Auswahl geben. 

Neben den typischen Restaurants wie Pizzaria usw. möchten wir euch auch den einen oder anderen Geheimtipp geben.

Einheimische Gerichte sind sehr lecker!

O Ninho dos Piratas

Für uns das wichtigste Restaurant in Sal Rei. 

Das Restaurant bietet neben einer sehr gemütlichen und durchgestylten Atmosphäre erstklassiges Essen. Alles was dort zubereitet wird, ist frisch! Fisch wird vom eigenem Fischer gefangen, und ihr findet auch die ein oder andere Spezialität, wie geschmortes Zicklein oder fritierte Muräne auf der Karte. Des weiteren könnt ihr sehr gute Cocktails und andere Getränke genießen. Das Eis wird aus Frischwasser hergestellt!

Das Restaurant befinde sich am Strand Cabral.

Warum ist es das wichtigeste für uns. 

Wir haben einen der beiden Besitzer kennengelernt, er hat uns erklärt wie dieses Restaurant entstanden ist. In einem Urlaub haben die beiden festgestellt, dass es neben den schönen Seiten Boa Vistas auch einige Aspekte gibt, die weniger erfreulich sind. So ist häusliche Gewalt oft an der Tagesordnung, Fälle von Zwangsprostitution sind bekannt und allein gelassene Mütter, da der Mann/Freund eine neue Partnerin hat. Um genau diesen Personen eine Chance zu geben, denn man kann mit Kind nicht 12 Stunden täglich arbeiten, wurde das Projekt "O Ninho dos Piratas" geboren. Frauen können hier Job und Kind mit einander vereinbaren und ein eigenständiges Leben ohne Gewalt führen. Jeglicher Überschuß (Gewinn) wird an lokale Schulen gespendet.

Ein Gast von uns sagte nur: "Man kann gut Essen und Trinken, und tut noch etwas Gutes dabei. Hier gehe ich öfter hin"

Hier der Link zu Google

Odoo • Text and Image
Odoo • Image and Text

Manguera

Unser erster Geheimtipp, Snackbar Manguera.

Direkt gegenüber von unserem Guesthouse liegt die kleine Snackbar. Dort könnt ihr Mittagsmenüs für ein kleines Geld genießen. Zwischen 3 und 5 Euro für eine Portion, da kann man nicht meckern. Frisch zubereitet nach kapverdianischer Art, gibt es verschiedene Fleisch- und Fischgerichte zur Auswahl.

Ein kleiner Tipp am Rande, Fußball wird hier gerne geschaut und lautstark kommentiert (Kap Verde halt). Wer diesen Trubel nicht mag, sollte die Zeiten vermeiden, Fußballfans kommen voll auf ihre Kosten.

Hier der Link zu Google

Ka Natalia

Unser zweiter Geheimtipp, Ka Natalia.

Kleines und feines Restaurante für die Mittagszeit. Es gibt immer zwei bis drei Gerichte zur Auswahl, Fisch und Fleisch stehen immer zur Auswahl. Preise sind sehr moderat, 3 bis 4 Euro für ein Gericht. 

Ka Natalia findet ihr in der Straße hinter der Shelltankstelle, hinter dem Apartmethaus mit den Geschäften unten. Als weiteren markanten Punkt, der euch zum Ziel führt, ist die Firma SITA, welche Farben verkauft. Habt ihr diese gefunden (neben der Shelltankstelle) dann nur noch durch die Passage und ihr seid da. Bitte beachtet, dass es immer nur eine begrenzte Anzahl von Menüs gibt, wenn ausverkauft, dann ist es so.

Das Restaurant wird von vielen Einheimischen besucht, was für die Qualität steht.

Odoo • Text and Image
Odoo • Image and Text

Catchupa Coffee Shop

Kap Verde Fans aufgepasst, Catchupa Coffe Shop.

Klein und unscheinbar an einer Seitenstraße gelegen, gibt es das Nationalgericht Catchupa. Es wird traditionell zubereitet, einen Tag vorher wird es gekocht, dann am Tag des Verzehrs gebraten und auf Wunsch mit Ei und Wurst garniert.

Jeder sollte es einmal probiert haben!

Das Restaurant befindet sich eine Straße hinter der Tankstelle Enacol.

Hier der Link zu Google

Churrasqueira

Etwas abseits von den Hauptverkehrswegen liegt das Restaurant Churrasqueira. 

Ihr könnt zwischen einem Innen- und Außenbereich zum Sitzen wählen. Die Speißekarte ist sehr umfangreich, jedoch nicht zu groß. 

Hier findet jeder eine Leckerei. 

Unsere Empfehlung ist der Thunfisch, einer der besten in ganz Sal Rei.

Wie überall üblich werden die Speisen mit umfangreichen Beilagen serviert.

Ihr findet das Restaurant, indem man bei der Snackbar Manguera der Straße folgt. Besser gesagt, wenn man sich vor der Snackbar befindet, rechts der Straße folgen.

Hier der Link zu Google

Odoo • Text and Image
Odoo • Image and Text

Pizzaria O Gato & A Raposa

Einer unser Lieblingsitaliener, O Gato & A Raposa.

Sehr gute und preiswerte Speisen, alles typisch italienisch. Ihr findet, neben Pizza und Pasta, auch einige Exoten wie Hamburger und Kebab. Wir können sagen, alles ist zu empfehlen! 

Natürlich dürfen auch italienische Spezialitäten auf der Karte nicht fehlen wie z.B. Panzerotti.

Das Restaurant ist es immer einen Besuch wert. Ihr findet das Restaurant auf der Rückseite der neuen Bank Bai am Eingang von Sal Rei.

Diese Pizzaria hat auch einen Lieferdienst, ihr könnt euch die Speisen zu uns ins Guesthouse liefern lassen! 


Hier der Link zu Google


Ca' Baby

Noch ein Lieblingsitaliener, Ca' Baby .

Solltet ihr bereits über den Marktplatz geschlendert sein und die Gemüsehalle gefunden haben, habt ihr bestimmt auch Ca'Baby entdeckt.

Sehr feines Restaurant, umfangreiche Karte, sodass jeder voll auf seine Kosten kommt. Hier kann man neben den Pizzen den Thunfisch sehr empfehlen. Salate werden mit Frischwasser gesäubert, eine volle Empfehlung! Es gibt zwei Tagesmenüs davon ist eins vegetarisch!

Wir möchten noch erwähnen, dass es sehr gute Cocktails gibt. Die Eiswürfel werden mit Frischwasser hergestellt!

Hier der Link zu Google

Odoo • Text and Image
Odoo • Image and Text

Casa do Pescador

Eine sehr gemütliches Restaurant dirket neben der Fischhalle in Sal Rei.

Hier kann man frisch zubereiteten Fisch jederzeit genießen. Es wird typisch kapverdianisch gekocht, also Geschmack garantiert.

Die große und sonnengeflutete Terasse mit Blick auf die kleinen Fischerboote lädt zum Verweilen und Relaxen ein.

Als weiteres Highlight möchten wir erwähnen, dass selbst gefangener Fisch, den man mitbingt, dort zubereitet wird. Man zahlt nur Beilagen und Getränke! 

Sehr zu empfehlen, der Hummer nach kapverdianischer Art!

Hier der Link zu Google

A Taberna

Unser Freund Max (Italiener) hat mit seiner kapverdianischen Frau ein neues Restaurant eröffent, A Taberna. 

Hier dürft ihr euch auf einen Mix der italienischen und kapverdianischen Küche freuen.

Neben dem sehr guten Mittagsmenü, möchte ich das Abendmenü erwähnen. Typisch italienisch wird euch eine Vorspeise, 2 Hauptgerichte sowie eine Nachspeise serviert. Das ganze wird abgerundet durch den kombinierten Geschmack der beiden landestypischen Küchen. 

Hier könnt ihr aus einem umfangreichen Sortiment an Weinen wählen.

Ihr findet das Restaurant direkt neben unserem Guesthouse, keine 100 Meter entfernt. Einfach aus der Tür raus, links halten, nächste Straße rechts und schon seid ihr da.

Odoo • Text and Image
Odoo • Image and Text

Te Marche

Eine kleine und feine Bar am kleinen Fischereihafen.

Hier könnt ihr Frühstücken, Mittagessen und einfach die Aussicht genießen.

Frühstück in Buffetform, Mittags gibt es eine Menükarte. Auf jeden Fall mal die frittierte Muräne probieren.

Der Ort lädt mit seiner Sonnenterrasse zum verweilen und genießen ein. Beobachtet, wie der Fisch angeliefert wird und wie Kinder sich beim Angeln versuchen.


Hier der Link zu Google